EDMplus MODULE


Datencenter

Zentrale Datenbasis
Das EDMplus Datencenter ist die zentrale Datenbasis für den kaufmännischen und technischen Bereich.

Es werden alle relevanten Stamm- und Vertragsdaten für ein qualifiziertes Energiedatenmanagement verwaltet und mit einer Historie versehen.

Die Verwaltung erfolgt für

  •   die Abnahmestellen mit den eingebauten Zählern
  •   die Netznutzungsverträge mit den örtlichen Netzbetreibern
  •   Energielieferverträge der Lieferanten
  •   Kostenstellenstrukturen im Unternehmen

Für Abnahmestellen mit registrierender Leistungsmessung werden die Lastverläufe mittels des Lastgangkonverters automatisiert übernommen, plausibilisiert, verarbeitet sowie den Abnahmestellen und Kostenstellen zugeordnet. Dabei werden Wandlerfaktoren und die Sommer-/Winterzeit-problematik berücksichtigt.

Für die Tarifabnahmestellen ohne Leistungsmessung erfolgt die Ermittlung der Lastverläufe mit dem gleichen Algorithmus, der auch vom örtlichen Netzbetreiber verwendet wird. Diese Zählpunkte können somit ebenfalls in die Optimierung der Energiekosten einbezogen werden.

Alle Informationen werden Kostenstellen zugeordnet, so dass aussagekräftige Informationen für die Fahrweisenoptimierung und das Controlling vorliegen.

Datencenter