EDMplus MODULE


EDMplus Prognose

Bezugsprognose als Basis für die Eigenbeschaffung
Mit der Bezugsprognose haben Sie die Möglichkeit, Vorhersagen über Ihren Strombezug zu treffen. Ihre zu erwartenden Verbrauchsdaten werden in einem Viertelstundenraster prognostiziert. Diese fundierten Vorhersagen bilden die Basis für die Eigenbeschaffung.

Die Basis der Bezugsprognose bilden die plausiblen Lastverläufe der Vergangenheit aus dem EDMplus Datencenter, welche bei der Modellbildung mit den Prognosedimensionen Technologische Kennziffern, Tagtypen, Wetter, Feiertage, Kurzarbeit und weiteren verknüpft werden. Durch den anschließenden Soll-Ist-Vergleich wird die Prognosegüte ständig geprüft und verbessert.

Prognose

Darauf aufbauend ist es Ihnen möglich, künftige Leistungsspitzen zu erkennen und auszuschließen und somit weitere Energiekosten zu sparen.

Auf Basis der Verbrauchsprognose erstellen Sie die optimale Beschaffungsstrategie für Ihre Verbrauchskonstellation und kaufen Ihren Strom am Markt selbst oder mittels eines Brokers oder anderen Dienstleisters ein. Bei der Ausarbeitung einer Beschaffungsstrategie unterstützen Sie die Spezialisten der EDMplus GmbH gerne.

Unabhängig von der Beschaffungsstrategie haben Sie mit EDMplus Eigenbeschaffung die Möglichkeit zu einem qualifizierten Controlling. Dies betrifft die Ermittlung aller Kosten, die mit der Eigenbeschaffung in Verbindung stehen (Börsenhandel oder Tranchenbeschaffung, Regel- energie usw.).

Mit EDMplus Eigenbeschaffung alle Kosten fest im Blick!